System-Geräteträger

System-Geräteträger 160 - 240 mm

System-Geräteträger 160 - 240 mm

  • 9966.21
  • 7611614268743
  • Anpassung an Dämmstärke in 10 mm Schritten möglich
  • inklusive 2 Schraubdübel
  • Material: Polyethylen
  • Isolationsmaterial: Neopor
  • Verarbeitungstemperatur: -5°C / + 60°C
Länge
220 mm
Breite
110 mm
Höhe
160-240 mm
Rohr-Kombieinführungen M20/25
2
Kombination
Leuchtenauslass / Montageplatte
Schraubdübel
1 x 200 mm, 1 x 240 mm
halogenfrei
Versand
5
Preis/100 ST
3.780,00 €
Preisgruppe
180

System-Geräteträger

Der System-Geräteträger ist so konstruiert, dass er sich perfekt in die Außendämmung einfügt und auf diesen Weise Wärmebrücken zuverlässig verhindert. Eine einfache und schnelle Befestigung mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schraubdübel verankert den Geträgeträger dauerhaft sicher an vielen Untergründen. Bestens geeignet für eine stabile Befestigung von Außenleuchten, Steckdosen, Türkommunikationsanlagen und vielem mehr. Dabei sind auch hohe Traglasten problemlos möglich.

  • Schnellste, montagefreundliche Installation
  • 2 Produktvarianten ermöglichen vielfältige Anwendungen
  • Wärmebrücken werden effektiv vermieden
  • In 10 mm Schritten an Dämmstärke anpassbar – Zuschneiden entfällt
  • Modularer Aufbau für Dämmstärken von 160 bis 310 mm

Anwendungsbeispiele

Flexibel Einsetzbar

Die Auswahl von zwei Frontteilen und der modulare Aufbau machen den System-Geräteträger zu einem äußerst flexibel einsetzbaren Produkt. Durch eine Anpassung an die Dämmung in 10 mm Schritten entfällt das Zuschneiden. Die Befestigung mit nur einem Schraubdübel reduziert die Montagezeit auf ein Minimum und sorgt gleichzeitig für eine sichere Verankerung am Untergrund, wie z. B. Mauerwerk, Beton oder Holzwerkstoffe.

1 Grundelement | 2 Zwischenelemente | 3 Gehäusebasis | 4 Frontplatte | 5 Schraubdübel

Traglasten

1 Traglasten - von Dämmstärke unabhängig: Bei einer Ausladung von 160 mm und Dämmstärken von 160 - 310 mm; 8 kg ohne zusätzliches Verschrauben der Frontplatte; 10 kg mit zusätzlichem Verschrauben der Frontplatte. Der System-Geräteträger ist vertikal (hochkant) zu montieren. Das Bohrloch für den Dübel muss passgenau erstellt werden. | 2 Erhöhung der Traglasten: Für die Befestigung großer Lasten empfiehlt sich die zusätzliche Sicherung der Montageplatte mittels vier Schrauben Ø 3,5 x 25.

Wärmebrückenberechnung

Eine Wärmebrückenberechnung vom Passivhaus Institut, Darmstadt belegt, dass der System-Geräteträger einen punktuellen Wärmebrückenverlustkoeffizienten xWB < 0,01 W/K aufweist und somit die Anforderungen an eine wärmebrückenfreie Fassade erfüllt.

Montage

Mauerwerk mit Rohraustritt.

Geräteträger durch die passende Wahl von Bauteilen an Dämmstärken anpassen.

Bohrloch Ø 8 mm und mind. 50 mm tief erstellen.

Schraubdübel den Seitenlaschen entnehmen. Beachten Sie die unterschiedlichen Längen!

Die Dübel-Schraube muss das Grundelement um mind. 40 mm überragen.

Geräteträger an die Wand halten, ausrichten und mit Dübel befestigen.

Das Rohr in die seitliche Führung drücken und ablängen.

Gewünschtes Frontteil aufrasten. Styroporstopfen und die Dübelabdeckung aufbringen.

Tipps und Tricks

Für ein zusätzliches Rohr können die Stege bei den Neoporteilen entfernt...

...und bei der Dübelabdeckung die perforierte Einführung ausgebrochen werden.

Für die luftdichte Installation die Rohr-Austrittsstelle mit einer geeigneten Luftdichtungsmanschette...

...und das Rohr mit einem Dichtstopfen versehen.

Kombinationsmöglichkeiten Frontplatten

Multi-Geräte-Frontplatte (Art.-Nr. 9966.31 und 9966.32); Öffnung Ø 1 x 68 mm

Kombinationen 2-fach und 3-fach durch Ausbrechen der Abdeckungen möglich.

Auslieferstatus Art.-Nr. 9966.21 und 9966.22, Universalmontageplatte.

Universalmontageplatte mit ausgebrochenem Auslass für Leuchten.

Broschüre

Energieeffizienz.

Elektroinstallation für energieeinsparende Gebäude.

10 MB | 16.03.2018

Flyer

System-Geräteträger

Wärmebrückenfreie Elektroinstallation in gedämmten Fassaden.

1.7 MB | 02.02.2018

Zertifikat

System-Geräteräger - Wärmebrückenberechnung

2 MB | 24.01.2018

Bitte wählen