Unterputz-Installationsdosen

Gerätedose mit Geräteschrauben, Tiefe 46 mm

Gerätedose mit Geräteschrauben, Tiefe 46 mm
Vorschau: Gerätedose mit Geräteschrauben, Tiefe 46 mm
Gerätedose mit Geräteschrauben, Tiefe 46 mm
  • 1056-04
  • 4013456532090
  • mit 4 Schraubdomen und 2 Spreizkrallenfeldern
  • Maße nach DIN 49073
  • für Rohre M20/M25 und Leitungen
Tiefe
46 mm
Schraubabstand
60 mm
Geräteschrauben
2
Rohreinführungen M20
3
Rohreinführungen M25
2
Rohr-Kombieinführungen M20/25
2
Verpackung innen/Versand
25/500
Preis/100 ST
70,20 €
Preisgruppe
110
Produktinformationen

Unterputz-Installationsdosen

Mit der innovativen KAISER UP-PLUS-Technik besticht das Unterputz-Programm mit einem PLUS an Verarbeitungskomfort und Flexibilität. Das Programm mit dem praxisgerechten Kombistutzen für schnelle und sichere Kombinationen verfügt mit der Snap-Rast-Kupplung über ein verdrehungssicheres Zusammenstecken bei Kombinationen und sorgt für einen garantierten Normabstand von 71 mm. Die variablen Kombinationsstutzen eignen sich für M20/M25 Rohre, sowie Leitungen und sind Standard für die KAISER Unterputzdosen. Am Dosenumfang sind weitere Einführungen für M20/M25 Rohre und Leitungen, als auch am Dosenboden befindet sich eine Einführung für M20 Rohre oder Leitungen. Vier Schraubdome und zwei Spreizkrallenfelder bieten sichere und flexible Befestigungsmöglichkeiten für alle Gerätetypen und runden somit das Unterputz-Programm ab.

  • Variabler Kombinationsstutzen für Rohre bis M25 und Leitungen
  • Snap-Rast-Kupplung für verdrehungssicheren und garantierten Norm-Kombinationsabstand von 71 mm
  • Flexibel für Schraub- und Spreizkrallenbefestigung
  • Optimaler Installationsraum
  • UP-PLUS - mit Abstandstutzen, Tunnelverbinder und KLEMMFIX® für die schnelle und sichere Installation

Einführungen für Leitungen und DIN EN Rohre

Sichere Kombination mit dem neuen Kombistutzen

Die hörbar sichere Kombination mit dem KAISER-Kombistutzen. Die Dosen aneinandersetzen. Zentrierstück in Nut stecken und mit einem „Klick“ zusammendrücken. Fertig ist die verdrehungssichere Kombination im 71 mm Normabstand.

Verarbeitungshinweise

Nach dem Ausbrechen die Leitung oder das Rohr...

...einfach in die Dose einführen.

Die einfache Ausbrechöffnung für Leitungs- und Rohreinführung verringern den Installationsaufwand und vereinfachen die Verarbeitung.

Einbaubeispiel für eine Schalter-, Steckdosen-Kombination.

Kombination mit Geräte- und Geräte-Verbindungsdose, Rohreinführung und KLEMMFIX®

KLEMMFIX® auf den Dosenboden positionieren...

...und aufrasten.

Durch das Eindringen des Putzes bis zum Lamellenring...

...wird die Dose sicher und dauerhaft befestigt.

Montage und Verbindungsmöglichkeit mit Abstandstutzen

Abstandstutzen am Verbindungsstutzen positionieren...

...und Dosenkombination im 91 mm Abstand erstellen.

Der Abstandstutzen (Art.-Nr. 1159-34) garantiert einen genauen und sicheren Abstand von 91 mm.

Installationsbeispiel mit einem 91 mm Abstand.

Montage und Verbindungsmöglichkeit mit Tunnelverbinder

Ausbrechöffnungen unter dem Verbindungsstutzen an beiden Geräte-Verbindungsdosen entfernen.

Geräte-Verbindungsdosen aneinanderstecken und Tunnelverbinder (Art.-Nr. 1159-36) zwischen den beiden Geräte-Verbindungsdosen...

...an den Verbindungsstutzen von unten zur vollisolierten Durchverdrahtung im Bodenbereich anstecken.

Leitungsdurchführung durch den Tunnelverbinder. Für Installation mit tiefsitzenden Einbaugeräten.

Zertifikate
Zertifikat

RoHS- und REACH-Verordnung

495.1 KB

Download wählen
Download
Produktdatenblatt

Gerätedose mit Geräteschrauben, Tiefe 46 mm

Artikel-Nr.: 1056-04

Download
Flyer

Herzstück jeder Installation. - Die KAISER-Dose.

9.6 MB | 30.09.2022

Ähnliche Artikel