Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex

Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex

Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex

  • 9068-94
  • 4013456550407
  • für Schallschutzwände
  • für Geräteeinsätze und elektronische Komponenten
  • luftdichte Ausführung mit Dichtungsmembranen
  • flexibler Tunnel
  • Kombinierbar mit Schallschutzdosen 68
für Plattenstärke
7 - 30 mm
Länge
122 mm
Breite
71 mm
Tiefe
75 mm
Fräsloch Ø
68 mm
Geräteschrauben +/-
2
Rohreinführungen bis M25
2
Leitungseinführungen 3 x 2,5 mm² bzw. 5 x 1,5 mm²
2
Leitungseinführungen 3 x 1,5 mm²
2
für Schallschutzwände bis
68 dB
Halogenfrei
Luftdicht
Verpackung innen/Versand
10/100
Preis/1 ST
19,00 €
Preisgruppe
190

Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex

Die Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex gewährleistet durch ihren massiven Dosenkörper in Verbindung mit der schallabsorbierenden Oberfläche am Dosenboden die Schallschutzfunktion der Wand. Zusätzliche Dämmstreifen minimieren die Körperschallübertragung über die Bauteilöffnung. Die schnelle Montage ist ideal für die Modernisierung oder Erweiterung be stehender Installationen. Der flexible Tunnel ermöglicht einen einfachen Einbau und schafft Raum für elektronische Bauteile, Leitungsreserven und Klemmen.

  • Erhält die Schallschutzfunktion der Wand
  • Für Installationsöffnungen Ø 68 mm
  • Zusätzlicher, seitlicher Anschlussraum für Kommunikations- und Netzwerktechnik
  • Werkzeuglose Leitungs- und Rohreinführung
  • Luftdicht und vollisoliert kombinierbar mit Verbindungsstutzen

Anwendungsbeispiele

Die Kombination mit Gerätedosen und Geräte-Verbindungsdosen Schallschutz 68 ist möglich.

Zusätzlicher Raum für Verbindungsklemmen.

Aufnahme von elektronischen Bauteilen, wie z. B. Aktoren.

Raum für Leitungsreserven.

Montage

Einbauöffnung Ø 68 mm erstellen; im Bestand mit Hilfe des Profix.

Leitung oder Rohr luftdicht durch die elastische Dichtungsmembran einführen.

Für die einfache Montage den flexiblen Tunnel in die Dose drücken.

Dose in die Bauteilöffnung einsetzen.

Laschenschrauben der Dose anziehen und den Tunnel rausdrücken.

Elektronische Bauteile oder Leitungsreserven in den Tunnel einlegen.

Durchverdrahtung erfolgt mittels Verbindungsstutzen (Art.-Nr. 9060-98).

Garantiert Luftdicht – sicherer Anschlussraum für elektronische Komponenten.

Verarbeitungshinweise

Bestehende Einbauöffnungen Ø 68 mm können genutzt werden.

Luftdichte und vollisolierte Kombination mittels Verbindungsstutzen (Art.-Nr. 9060-98).

Normgerechte Leitungsrückhaltung. Elastische Dichtungsmembran ermöglicht werkzeuglose Leitungseinführung…

…und Rohreinführungen bis M25 in luftdichter Ausführung.

Zertifikat

RoHS- und REACH-Verordnung

397.8 KB | 08.07.2019

Zertifikat

Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex - Luftdichtheitszertifikat

48.1 KB | 16.09.2019

Zertifikat

Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex - Prüfzertifikat 68 dB

1.7 MB | 16.09.2019

Produktdatenblatt

Electronic-Dose Schallschutz 68 Flex

Artikel-Nr.: 9068-94

Download
Broschüre

Schallschutz

Elektro-Installation in Schallschutzwänden.

4.1 MB | 17.09.2019