Einbaugehäuse EnoX®

EnoX Leuchten- und Lautsprechergehäuse

EnoX Leuchten- und Lautsprechergehäuse

EnoX Leuchten- und Lautsprechergehäuse

  • 9350-21
  • 4013456532885
  • für den Einbau von Leuchten, Lautsprechern, Displays und vielem mehr
  • Mindestabstand innen: 40 mm umlaufend
  • integrierte Zugentlastung (Rückhaltekraft) nach DIN VDE 0606 / DIN EN 60670-1
  • nur für Dämmstoffe mit Wärmebeständigkeit > 250 °C
  • nur geprüfte wärmebeständige Leitungen (N2 GMH 2G) und temperaturbeständige Klemmen (z. B. T100) verwenden
  • für Einbaugeräte bis LxB 120 x 220 mm bzw. Ø 120 mm
  • Wärmeformbeständigkeit bis 220 °C
  • mit 4 Laschenschrauben (FX4)
Länge
368 mm
Breite
268 mm
Tiefe
60 mm
Länge innen
300 mm
Breite innen
200 mm
Tiefe innen
57 mm
Rohreinführungen für DIN EN Rohr bis Ø 25 mm
4
Leitungseinführungen 3 x 1,5 mm²
4
Leitungseinführungen 3 x 2,5 mm² bzw. 5 x 1,5 mm²
4
Versand
10
Preis/100 ST
3.340,00 €
Preisgruppe
160

Einbaugehäuse EnoX®

EnoX®-Gehäuse für Halogenleuchten, schwenkbare LED-Leuchten und andere Geräte in Decken und Wänden, die in Leichtbauweise mit einer luftdichten Gebäudehülle erstellt werden. Flexibel einsetzbarer Installationsraum bei unzureichendem Platz für die elektrische Installation in der Dämmebene.

  • Luftdichte Installation nach EnEV
  • Keine zusätzliche Installationsebene erforderlich
  • Für Decke und Wand bei Sanierung und Neubau
  • Werkzeuglose Leitungs- und Rohreinführung
  • Thermisch geschützter Installationsraum 300 x 200 x 55 mm
  • ECON®-Technik für luftdichte und werkzeuglose Einführung
  • FX4-Technik für die schnelle Hohlwandmontage

Installationstechnik für NV-Leuchten

Temperatur-Profile Raumtemperatur 23 °C

NV 35 W Cool-Beam

NV 35 W Alu

NV 50 W Alu

Einbaubeispiel

Technische Verarbeitungshinweise / Normen

  • nur nach EN 60598-1 geprüfte Einbauleuchten verwenden, geeignet zur direkten Montage auf normal entflammbaren Baustoffen
  • nur für Dämmstoffe mit Wärmebeständigkeit > 250 °C
  • nur geprüfte wärmebeständige Leitungen (N2 GMH 2G) und temperaturbeständige Klemmen (z. B. T100) verwenden
  • Verwendung von elektronischen Sicherheitstransformatoren bis 105 VA
  • max. 35 W Cool Beam, 50 W Aluminiumreflektor, 6,6 W LED Leuchten

Montagehinweis

Die Montage der EnoX®-Gehäuse erfolgt innerhalb oder auf dem Sparren über den Wechsel aus Holz oder Metall. Das Gehäuse wird nach dem Hohlwanddosen-Prinzip mit der FX4-Laschenbefestigung am Wechsel oder an einer OSB-Platte befestigt. Die durchtrennte Dampfbremse ist mit bauteilabdichtenden Klebebändern oder dem KAISER Dichtschaumrahmen wieder luftdicht herzustellen. Vor Anbringung der Beplankung ist die Dampfbremsfolie vollständig aus dem Gehäuseinnenraum zu entfernen. Das EnoX®-Gehäuse bildet nun zusammen mit der Dampfbremse eine Einheit für die luftdichte Installation nach EnEV.

Wechsel aus Holz auf dem Sparren

Wechsel aus Holz innerhalb des Sparrens

Installation mit OSB-Platte

Herstellen der Installationsöffnung für Leuchten

Installationstechnik

EnoX® übernimmt z. B. in Dachschrägen die Funktion der Luftdichtung und schafft flexiblen Freiraum für die Elektroinstallation in der Dämmebene.

Anwendungsbeispiel LED-Leuchte

Broschüre

Energieeffizienz.

Elektroinstallation für energieeinsparende Gebäude.

10 MB | 16.03.2018

Flyer

EnoX®

Luftdichte Elektro-Installation in der Dämmebene.

317.9 KB | 23.01.2018

Anleitung

EnoX® Einbaugehäuse

Montageanleitung

1.9 MB | 23.01.2018

Bitte wählen