Universeller Decken- und Wandauslass

Wandauslass

Wandauslass

  • 9955
  • 7611614061856
  • für die Befestigung von Leuchtenhaken und zur Aufnahme von Klemmenmaterial (Dosenbauform)
  • mit großer Befestigungsfläche für Rauch- oder Bewegungsmelder unter der Decke (ohne zu dübeln)
  • 4 Rohreinführungen (Stutzenform) parallel zur Schalungsebene, 2 Rohreinführungen (Stutzenform) 30° zur Schalungsebene, für DIN EN Rohr Ø 20 mm
Durchmesser außen
85 mm
Tiefe
69 mm
Einbaudurchmesser Leuchte / Lautsprecher
35 mm
Ausbrechöffnungen Ø 20 mm
8
Versand
50
Preis/100 ST
367,00 €
Preisgruppe
130

Universeller Decken- und Wandauslass

Universeller Decken- und Wandauslass mit KSK-Technik für die besonders schnelle und sichere Installation. Die universelle Anschraubfläche von Ø 85 mm ermöglicht die saubere Montage von Leuchten, Rauchmeldern etc. ohne zu Bohren.

  • Rohreinführung mit einem Hammerschlag öffnen
  • Kombieinführung für zwei Rohrgrößen
  • Integrierter Rohrstopper vermeidet das innenseitige Kürzen der Rohre
  • Saubere Montage von Anbaugeräten an der universellen Anschraubfläche ohne zu Bohren oder zu Dübeln

KSK-TECHNIK

KSK-Technik, die KAISER Schlag-Kupplung für die schnelle, sichere und variable Rohreinführung im Betonbau. Gewellte sowie ummantelte Installationsrohre im 20er oder 25er Durchmesser lassen sich hier mit einem Handgriff fest und genau einführen. Mit nur einem Hammerschlag ist die KSK-Technik geöffnet und bietet für beide Rohrgrößen eine integrierte Rohrbegrenzung sowie eine Auszugsicherung.

Universelle Anschraubfläche

Die Schrauben, die zur Befestigung des Anbaugerätes dienen, lassen sich einfach in die universelle Anschraubfläche eindrehen.

Frontteile

Die verschiedenen Frontteile bieten Auslassöffnungen von Ø 35, Ø 48 oder Ø 60 mm und die Befestigung eines vollisolierten Leuchtenhakens nach DIN EN 60670-21.

Kombi-Einführung

Kombi-Einführung M20

Kombi-Einführung M25

Kombi-Einführung 5/8“

Kombi-Einführung 3/4“

Montage

Das Frontteil wird einfach auf die Holzschalung aufgenagelt (1245-60 mit integrierten Nägeln).

Die universelle Rohreinführung wird mit einem Hammerschlag geöffnet.

Jetzt können bis zu vier Rohre (M20 oder M25) eingesteckt werden.

Das Frontteil mit Anschraubfläche (1245-60) bietet schnell und sicher Halt für Anbaugeräte.