B² Geräte-Verbindungsdosen

B² Geräte-Verbindungsdose ohne Putzhaut, Tiefe 48,5 mm

B² Geräte-Verbindungsdose ohne Putzhaut, Tiefe 48,5 mm
Vorschau: B² Geräte-Verbindungsdose ohne Putzhaut, Tiefe 48,5 mm
B² Geräte-Verbindungsdose ohne Putzhaut, Tiefe 48,5 mm
  • 1262-61
  • 4013456142916
  • zum werkseitigen Einbau
  • Befestigung an der Schalung mittels KAISER B² Haftmagnet Art.-Nr. 1261-81
  • 4 Schraubdome und 2 Spreizkrallenfelder zur Gerätebefestigung
  • Norm-Kombinationsabstand 71 mm
  • 1-teilig
Tiefe
48,5 mm
Einbauöffnung Ø
60 mm
Markierungen für Leitungen und Kabel bis Ø 16 mm
4
Ausbrechöffnungen für Rohre DIN EN Ø 20/25 mm
4
Versand
100
Preis/100 ST
224,00 €
Preisgruppe
140
Produktinformationen

B² Geräte-Verbindungsdosen

B²-System zur Installation in der liegenden Werksfertigung. Mit wenigen Komponenten können alle Installationsaufgaben gelöst werden. Die Gerätedosen sind selbstklebend und das Zubehör rundet das Programm praxisorientiert ab.

  • Hohe Zeitersparnis
  • Einteilige Bauform
  • Mit oder ohne Putzhaut lieferbar
  • Mit Spezial-Haftkleber vorkonfektioniert lieferbar; keine Kleberückstände beim Entschalen
  • Einfache Steckverbindungen für Kombinationen oder gegenüberliegende Dosen

Befestigungsvarianten

B² Geräte-Verbindungsdosen mit Aufnahme für KAISER System-Haftmagneten Art.-Nr. 1299-69.

B² Geräte-Verbindungsdosen ohne Putzhaut zur Aufnahme des KAISER B²-Haftmagneten Art.-Nr. 1261-81.

B² Geräte-Verbindungsdosen mit Putzhaut zur Befestigung mittels KAISER Klebefolie Art.-Nr. 1219-00...

...oder mittels Heißkleber.

Die Rohranschlusstechnik. Rohrkupplungen Ø 20/25 mm

Mit integrierter Rohrsicherung speziell für gerillte Rohre Ø 20/25 mm.

Rohrkupplung an der Geräte-Verbindungsdose einrasten.

Kupplung nach unten drücken und dabei die Durchführung vollständig ausstanzen.

Rohr in die Kupplung einführen.

Die Rohranschlusstechnik. Rohrkupplungen Ø 32/40 mm

Mit integrierter Rohrsicherung speziell für gerillte Rohre Ø 32/40 mm.

Spitze der Rohrkupplung an der Markierung einstechen.

Rohrkupplung mit Druck gegen die Gerätedose drehen bis die Durchführung ausgeschnitten ist.

Kupplung einrasten, Rohr in die Kupplung einführen.

Rohrkupplung 60° / Ø 25 mm

Zusammenrasten der beiden Hälften der Rohrkupplung 60°.

Spitze der Rohrkupplung 60° an der gewünschten Rohreinführung einstechen und drehen bis die Durchführung ausgeschnitten ist.

Rohr in eingerasteter Rohrkupplung 60° einführen.

3er-Kombination mit eingeführten Rohren im Wandbereich.

Zertifikate
Zertifikat

RoHS- und REACH-Verordnung

495.1 KB

Download wählen
Download
Produktdatenblatt

B² Geräte-Verbindungsdose ohne Putzhaut, Tiefe 48,5 mm

Artikel-Nr.: 1262-61

Download
Broschüre

Elektro-Installation in Beton

(Enthalten im "Neuheiten-Paket Kataloge/Broschüren")

12 MB | 13.01.2020

Leistungserklärung

Konformitätserklärung

Gerätedose einschließlich Zubehör.

57.9 KB | 19.12.2019