B² Geräte-Verbindungsdosen

B² Geräte-Verbindungsdose für System-Haftmagnet, Tiefe 83,5 mm

NEU
B² Geräte-Verbindungsdose für System-Haftmagnet, Tiefe 83,5 mm
Vorschau: B² Geräte-Verbindungsdose für System-Haftmagnet, Tiefe 83,5 mm
B² Geräte-Verbindungsdose für System-Haftmagnet, Tiefe 83,5 mm
  • 1264-06
  • 4013456552739
  • zum werkseitigen Einbau
  • Aufnahme für System-Haftmagnet (Art.-Nr. 1299-69) und System-Haftmagnet PLUS (Art.-Nr. 1299-70)
  • 1-teilig
  • 4 Schraubdome und 2 Spreizkrallenfelder zur Gerätebefestigung
  • Norm-Kombinationsabstand 71 mm
Tiefe
83,5
Einbauöffnung Ø
60
Markierungen für Leitungen und Kabel bis Ø 16 mm
2
Ausbrechöffnungen für Rohre DIN EN Ø 32/40 mm
4
Versand
100
Preis/100 ST
306,00 €
Preisgruppe
140
Produktinformationen

B² Geräte-Verbindungsdosen

Die neuen B² Geräte-Verbindungsdosen für die Werksfertigung bieten durch ihr großes Volumen und ihre Montagefreundlichkeit viel Raum für Klemmen und Leitungen. Die Ausführung mit Aufnahme für den System-Haftmagneten (Art.-Nr. 1299-69) oder System Haftmagneten PLUS (Art.-Nr. 1299-70) ist zum schnellen Aufsetzen auf bereits automatisiert gesetzte System-Haftmagnete bestens geeignet. Über die seitlich an den B² Geräte-Verbindungsdosen befindlichen Verbindungsmöglichkeiten, lassen sich einfach und schnell Mehrfachkombinationen im Normabstand von 71 mm erstellen. Die separat erhältlichen Rohrkupplungen für den werkzeuglosen Rohranschluss, verhindern das Einfließen von Beton und dämpfen gleichzeitig die Rohrschwingungen während des Verdichtungsprozesses.

  • Zum werksseitigen Einbau
  • Aufnahme für System-Haftmagnet (Art.-Nr. 1299-69) und System-Haftmagnet PLUS (Art.-Nr. 1299-70)
  • 4 Schraubdome und 2 Spreizkrallenfelder zur Gerätebefestigung
  • Norm-Kombinationsabstand 71 mm
  • 1-teilig

Befestigungsvariante

B² Geräte-Verbindungsdosen mit Aufnahme für KAISER System-Haftmagnete (z. B. Art.-Nr. 1299-69).

Beste Verbindungen...

...für die automatisierte Fertigung.

Produktvorteile

Die Rohrkupplungen puffern die, beim Verdichtungsprozess entstehenden Schwingungen zwischen Rohr und Dosenkörper…

…und dichten gleichzeitig den Anschluss an die Dose in jeder Position sicher ab.

Kombination von zwei B² Geräte-Verbindungsdosen...

...befestigt auf der Stahlschalung mittels System-Haftmagnet.

Rohrkupplungen Ø 20/25 mm

Mit integrierter Rohrsicherung speziell für gerillte Rohre Ø 20/25 mm.

Rohrkupplung an der Geräte-Verbindungsdose einrasten.

Rohrkupplung nach unten drücken und dabei die Durchführung vollständig ausstanzen.

Rohr in die Rohrkupplung einführen.

Rohrkupplungen Ø 32/40 mm

Mit integrierter Rohrsicherung speziell für gerillte Rohre Ø 32/40 mm.

Spitze der Rohrkupplung an der Markierung einstechen.

Rohrkupplung mit Druck gegen die Geräte-Verbindungsdose drehen bis die Durchführung ausgeschnitten ist.

Rohrkupplung einrasten, Rohr in die Rohrkupplung einführen.

Rohrkupplung 60° / Ø 25 mm

Zusammenrasten der beiden Hälften der Rohrkupplung 60°.

Spitze der Rohrkupplung 60° an der gewünschten Rohreinführung einstechen und drehen bis die Durchführung ausgeschnitten ist.

Rohr in eingerasteter Rohrkupplung 60° einführen.

3er-Kombination mit eingeführten Rohren im Wandbereich.

Der System-Haftmagnet. Einer für alle Fälle.

Der System-Haftmagnet eignet sich für alle Einbauteile, die in der Wand- und Deckenfertigung notwendig sind, um die Elektro-Installation werksseitig vorzubereiten. Sowohl für die lagegerechte Positionierung in der manuellen wie auch in der automatisierten Fertigung kann der System-Haftmagnet eingesetzt werden. Bei der automatisierten Fertigung kann der Magnet über den Multifunktionsgreifer automatisiert und lagegerecht auf dem Schaltisch platziert werden. Der System-Haftmagnet PLUS lässt sich darüber hinaus zusätzlich automatisiert entnehmen und magazinieren.

Download
Produktdatenblatt

B² Geräte-Verbindungsdose für System-Haftmagnet, Tiefe...

Artikel-Nr.: 1264-06

Download
Flyer

System-Haftmagnet

Lösungen für die automatisierte Werksfertigung im Betonbau.

1.3 MB | 05.05.2022