BAKA Award 2017 - Brandschutzgehäuse KAISER FlamoX

BAKA Preis für Produktinnovation 2017

Sonderpreis KAISER Brandschutzgehäuse FlamoX®

Zum siebten Mal wurde der Wettbewerb „BAKA Preis für Produktinnovation“ zur BAU 2017 unter der Schirmherrschaft von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, ausgelobt. Die Auslober, der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und die Messe München, stellten ihn unter das Motto „Investieren in die Zukunft“.

Der bauliche Brandschutz hat in den vergangenen Jahren einen immer größeren Stellenwert erhalten. Zugleich werden unsere Gebäude komplexer. Die Anforderungen und der gewünschte Komfort führen dazu, dass die technische Gebäudeausstattung einen großen Umfang erreicht hat.

Insbesondere Lüftungs‐ und Beleuchtungsanlagen mit ihren Leitungstrassen und ‐kanälen, Schächten und Auslässen müssen sorgfältig in den Brandschutz einbezogen werden, besonders wenn sie in Brandschutzdecken eingebaut werden. Den Auslässen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Sie befinden sich an einer wichtigen Nahtstelle. Technische Bauteile, wie Leuchten oder auch andere Einbaugeräte können den Brandschutz nicht gewährleisten. Die vorhandenen Öffnungen müssen baulich abgeschirmt werden. Bislang war es dazu nötig, die Leuchten und anderen Geräte sehr aufwendig mit Plattenmaterial zu umkoffern. Diese Arbeit in meistens hochgradig installierten Decken war häufig teure Bastelarbeit, die das Trockenbauunternehmen jeweils in Abstimmung mit dem Elektroinstallationsunternehmen leisten musste.

Mit den von der Firma Kaiser entwickelten Brandschutzgehäusen FlamoX® für die Feuerwiderstandsklasse F30 (EI30), die der Beanspruchung durch Brandlasten von oben und von unten standhalten, können Elektroinstallationsunternehmen ihre Leistung nun komplett und kostengünstig aus einer Hand anbieten.

Die Jury würdigt diese Entwicklung. Den Brandschutz zu verbessern und das mit kostengünstigen Mitteln wird insbesondere ein wichtiges Thema werden, wenn es gelingen soll, im Wohnungsbau Alternativen zum Massivbau, z. B. den Holzbau oder Verbund‐ und Modulbauweisen, zur Anwendung zu bringen. Die FlamoX®‐Einbaugehäuse für Brandschutzdecken können dabei eine wichtige Rolle spielen.

  • Zurück zur Übersicht
  • Top Arrow Back Arrow